Wettanbieter Vergleich » Sportwetten Zahlungen » Paysafecard Zahlungen
Offenlegung
Wir verwenden manchmal Partner-Links in unseren Inhalten. Wenn Sie auf diese Links klicken, erhalten wir möglicherweise eine Provision - ohne zusätzliche Kosten für Sie. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Die PaySafeCard ist eine der beliebtesten und sichersten Zahlungsarten im Internet. Sie wird von vielen Wettanbietern akzeptiert, doch nicht alle Buchmacher können uneingeschränkt empfohlen werden. Aus diesem Grund haben wir alle Anbieter unter die Lupe genommen, welche Sportwetten mit PaySafeCard Einzahlung ermöglichen.

In unserem Vergleich zeigen wir ihnen die besten Anbieter, welche aktuell auf dem deutschen Markt für Online Wetten PaysafeCard zu finden sind. Wir zeigen ihnen, welche Wettanbieter mit PaySafeCard seriös arbeiten und wie sie bei diesen am besten einzahlen.

Wenn Sie online Wetten abschließen, lohnt es sich, die Nutzung von Paysafecard in Erwägung zu ziehen. Diese sichere Zahlungsoption ermöglicht es Ihnen, Kauftransaktionen durchzuführen, ohne dabei persönliche Daten angeben zu müssen. Bei Paysafecard handelt sich um ein europäisches Prepaid-Verfahren, das seit einigen Jahren zur bevorzugten Methode für eine große Zahl von Nutzern geworden ist, die Transaktionen über das Internet abwickeln.

Beste Paysafecard Wettanbieter

  • Alle
  • 5€ Gutschein
  • Cashout
  • Willkommensbonus
06/29/22

100€ für Neukunden

100€ für Neukunden

  • Große Auswahl
  • Attraktive Quoten
  • 5€ Gutschein bei Anmeldung
9.5
Bonus Code einlösen
Kopiert
Kopieren
Bonus Erhalten
10
05/27/22

100€ Neukundenbonus

100€ Neukundenbonus

  • Exklusiver Bildbet Fußball Boost
  • Quotenboost
  • permanente Live Wetten
8.9
Bonus Erhalten
3
06/29/22

100% Bonus + Freebet

100% Bonus + Freebet

  • Last Minute Wetten Angebot
  • Exklusiver Quoten Boost
  • Regelmäßige Bonus Angebote
8.7
Bonus Erhalten
4
05/31/22

Bis zu 150€ + 50 Freispiele

Bis zu 150€ + 50 Freispiele

  • Einfache Umsatzbedingungen
  • Die Betsafe Wett-Meisterschaft
  • Moderne Benutzeroberfläche
8.6
Bonus Erhalten
6
06/29/22

100% bis zu 100€

100% bis zu 100€

  • BetFeed für Live Informationen zum Spiel
  • Bet Builder inkl. 5€ Gutschein
  • Permanente Fußballwetten
8.4
Bonus Erhalten
7
weitere angebote anzeigen+

Es gibt vieles Deutsche Wettanbieter mit Paysafecard Einzahlung, da sie eine großartige Alternative für diejenigen Nutzer darstellt, die ihre Bankdaten nicht auf einer Glücksspiel-Website angeben möchten. Es gibt jedoch eine Übergangsfrist für den Glücksspielvertrag, der 2022 in Kraft getreten ist und seit dem 15. Oktober 2020 gilt, was zu einer Einschränkung verschiedener Zahlungsmethoden, einschließlich Sportwetten Paysafecard Einzahlung, geführt hat. Aus diesem Grund sind regelmäßige Einzahlungen, die mit dieser Option getätigt werden, nicht mehr anonym

Wenn Sie sich für Paysafecard als Zahlungsmethode für Ihre Online Wetten PaysafeCard interessieren, erfahren Sie hier alles darüber, wie sie funktioniert und wo Sie sie zum Wetten verwenden können. Hier werden Sie auch einige gute neue Wettanbieter mit Paysafecard Einzahlung finden.

Was sind Wetten mit Paysafecard und Sportwetten Paysafecard Wettanbieter? 

Paysafecard ist ein Unternehmen, das seine Tätigkeit ursprünglich in Österreich aufgenommen hat, mittlerweile aber über zahlreiche Standorte auf der ganzen Welt verfügt, daher gibt es viele Österreich Sportwetten. Dazu gehören: England, die Schweiz, Deutschland, Mexiko, die Vereinigten Staaten und Argentinien. Als weltweit expandierendes Unternehmen genießt es bei seinen  Kunden ein großes Vertrauen. 

Das Unternehmen bietet PIN-gesteuerte Prepaid-Karten an, die an mehr als 450.000 Verkaufsstellen weltweit erworben werden können und auch über die mobile App sowie über die Website erhältlich sind. Es gibt 5 verschiedene Prepaid-Karten mit jeweils verschiedenen Guthabenbeträgen. Die beliebtesten sind die mit 50 und 100 Euro. 

Wenn es um Glücksspiele und Online Sportwetten PaysafeCard geht, ist einer der großen Vorteile von Paysafecard als Zahlungsmethode, die unkomplizierte Nutzung auf den kooperierenden Websites. Um eine Sportwetten mit Paysafecard Einzahlung bei einem Wettanbieter Paysafecard Deutschland wie Bet at Home zu tätigen, wählen Sie einfach Paysafecard als Zahlungsmethode aus und die Seite wird Sie auf die offizielle Website weiterleiten, um den zuvor erworbenen Code einzugeben. Wenn der Code korrekt ist, wird die Sportwetten Paysafecard Einzahlung automatisch vorgenommen und der eingezahlte Betrag wird Ihrem Konto gutgeschrieben.

Wettanbieter mit PaySafeCard

Platz 1: bet-at-home

betathome Overview

Die PaySafeCard ist bei Sportwetten Fans so beliebt, weil es sich hierbei um eine anonyme Zahlungsmethode handelt. Diese Karte kann man in vielen Läden kaufen und online einzahlen. bet-at-home bietet nicht nur Einzahlungen mit der PaySafeCard an, sondern verlangt auch nur eine minimale Einzahlung von 1 €. Zusätzlich überzeugte uns der Wettanbieter mit seinen gebührenfreien und schnellen Transaktionen. Daher ist und bleibt bet-at-home unsere Nummer eins, wenn es um Wettanbieter mit PaySafeCard geht.

Vorteile bet-at-home:
  • Gebührenfreie Ein- und Auszahlungen
  • Minimale Einzahlung von nur einem Euro
  • Schnelle und zuverlässige Transaktionen
  • PayPal als Zahlungsmethode verfügbar

Wettanbieter NachteileNachteile bet-at-home:

  • Keine Live Streams
  • Live Chat nicht 24 Stunden besetzt

Platz 2: BildBet

Bildbet Sportangebote

Auch der neue Wettanbieter BildBet setzt auf die PaySafeCard und überzeugt mit seiner einfachen und schnellen Transaktion. Alle Zahlungen sind gebührenfrei und der Mindesteinzahlungsbetrag für eine Zahlung mit der PaySafeCard liegt bei nur 10 €. Allerdings müssen Auszahlungen über Trustly erfolgen und nicht, wie üblich, via Banküberweisung. Was bedeutet, dass Sie über ein Trustly Account verfügen müssen, um auszahlen zu können. Das hat aber auch den Vorteil, dass der Buchmacher zu keiner Zeit Ihre sensiblen Bankdaten erhält.

Vorteile Bildbet:
  • Gebührenfreie Ein- und Auszahlungen
  • Minimale Einzahlung von nur zehn Euro
  • Schnelle Transaktionen
  • Anonymität der Zahlung gewährleistet

Wettanbieter NachteileNachteile Bildbet:

  • Auszahlungen nur über Trustly möglich
  • Wenig Spezialwetten

Platz 3: 888sport

888Sport

Der Wettanbieter verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung und ist vor allem für seine große Auswahl an Sportarten bekannt. Doch der Buchmacher bietet seinen Spielern ein großes Zahlungsportfolio, bei dem auch die PaySafeCard nicht fehlen darf. Die Zahlungen sind gebührenfrei und der Mindestbetrag liegt bei nur 10 €. Allerdings können Sie mit der PaySafeCard keine Auszahlungen vornehmen und müssen hierfür eine andere Methode wählen.

Vorteile 888Sport:
  • Gebührenfreie Einzahlungen
  • Minimale Einzahlung von 10 €
  • Große Auswahl an Sportarten
  • PayPal verfügbar

Wettanbieter NachteileNachteile 888Sport:

  • Keine Live Streams
  • Kein 24/7 Live Chat

Platz 4: Betway

Betway

Auch Betway verwehrt Ihnen die Möglichkeit mit der beliebten Prepaid-Karte Zahlungen vorzunehmen nicht. Die PaySafecard ist ein fester Bestandteil des Zahlungs Portfolios des Wettanbieters und kann für sämtliche Einzahlungen genutzt werden. Bei Betway sind grundsätzlich alle Einzahlungen gebührenfrei und das zählt auch für die PaySafeCard. Allerdings müssen Sie mindestens 10 € einzahlen, um von den Vorteilen der Karte profitieren zu können, was aber dem Standard der Branche entspricht.

Vorteile Betway:
  • Gebührenfreie Ein- und Auszahlungen
  • Minimale Einzahlung von 10 €
  • Schnelle Transaktionen
  • PayPal vorhanden

Wettanbieter NachteileNachteile Betway:

  • Keine Live Streams verfügbar
  • Kein 24/ live Chat support vorhanden

Platz 5: bet365

Bet365 Wett Credits Bonus

Der britische Buchmacher ist einer der größten und beliebtesten Wettanbieter weltweit. Das liegt vor allem an seinem riesigen Wettangebot und den tollen Live Wetten. Aber auch das hervorragend ausgebaute Zahlungsportfolio spielt eine große Rolle. Die PaySafeCard ist hier natürlich auch vertreten und kann für sämtliche Einzahlungen genutzt werden. Mit einer Mindesteinzahlung von nur 5 € können Sie die Vorteile und Anonymität der Karte kostenlos in Anspruch nehmen.

Vorteile bet365:
  • Gebührenfreie Ein- und Auszahlungen
  • Nur 5 € Mindesteinzahlung
  • Schnelle Zahlungsabwicklungen
  • PayPal vorhanden

Wettanbieter NachteileNachteile bet365:

  • Keine Live Streams verfügbar
  • Kein 24/7 live Chat support vorhanden

TOP 7 Paysafecard Wettanbieter 2022

Wettanbieter Bet at Home Bildbet Xtip Betsafe 888Sport
Sportarten 50+ 20 20 30+ 30+
Wettangebote Sportwetten, Livewetten, Esports Sportwetten, Livewetten, Esports Sportwetten, Casino (Merkur), Livewetten, Esports Sportwetten, Livewetten, Esports, Casino Sportwetten, Livewetten, Esports
App verfügbar Ja Ja Ja Ja Ja
Live Wetten verfügbar Ja Ja Ja Ja Ja
Zahlungsmethoden Visa, Sofort, Mastercard, Trustly, PayPal, Giropay, PaysafeCard, Skrill, Neteller, Banküberweisung MasterCard, Visa, Sofort, PayPal, Skrill, Neteller, Giropay PayPal, Trustly, Neteller, Skrill, Visa, Mastercard, Banküberweisung, Sofort Neteller, Bitcoin, Skrill, PaysafeCard, Entropay, Sofort, Giropay, Banküberweisung Visa, Paypal, Mastercard, Neteller, Trustly, Applepay, Sofort, Skrill, Rapid
Quotenschlüssel 94% 92 – 93% 96% 94% 90%
Punkte 95/100 89/100 87/100 86/100 84/100

Was gibt es bei deutsche Wettanbieter mit Paysafecard Einzahlung zu beachten? 

Wenn es darum geht, einen guten und seriösen Wettanbieter Paysafecard Deutschland zu finden, muss dieser eine Reihe von Kriterien erfüllen, um ein gutes Benutzererlebnis zu gewährleisten und verschiedene Zahlungsmethoden für Ihre Einzahlungen anbieten. Die Sicherheit ist vielleicht das wichtigste Element bei Online-Glücksspielen und -Online Wetten PaysafeCard. Die Lizenz des Betreibers ist ein hervorragender Hinweis auf die Zuverlässigkeit und Sicherheit des Anbieters; zu den sichersten Lizenzen gehören die von Malta, Curaçao, Großbritannien, Antigua und Barbuda, Deutschland ab Mitte 2022 und Gibraltar.

Außerdem sollte der neue Wettanbieter mit Paysafecard kostenlose Geldtransfers in beide Richtungen sowie mehrere Abhebungen vom Wettkonto pro Monat ohne Einschränkungen ermöglichen. Es gibt auch einige gute neue Wettanbieter mit Paysafecard Einzahlung, die gleiche Funktionien wie die anderen Wettanbieter anbieten.

Wie kann man Online Wetten Paysafecard abschließen? Leitfaden für unseren Testieger Wettanbieter mit Paysafecard Bet at Home:

Einzahlungen mit Paysafecard durchzuführen ist ein denkbar einfacher Prozess, da nur wenige Schritte für die Abwicklung der Transaktionen erforderlich sind. Kunden aus Deutschland benötigen dafür lediglich ein Paysafecard-Konto. 

Im Folgenden finden Sie eine schrittweise Anleitung, wie Sie bei unserem Testsieger, dem Paysafecard Wettanbieter Bet at Home, Einzahlungen durchführen können:

Schritt 1: Anmeldung bei unserem Testsieger dem Paysafecard Wettanbieter Bet at Home

Als erstes gehen Sie auf die Bet at Home-Website und klicken auf “Jetzt registrieren“. Dort wird Ihnen ein dreiteiliges Formular angezeigt, in das Sie nun Ihre persönlichen Daten eingeben müssen.

Bei der Auswahl des Landes ist besondere Sorgfalt geboten. Die Überprüfungsmechanismen sind für Kunden in Deutschland nicht dieselben wie für Kunden aus anderen Teilen der Welt.

Bet at Home Anmeldung

Schritt 2: Einzahlen bei Bet at Home

Als nächstes tätigen Sie Ihre erste Sportwetten mit Paysafecard Einzahlung. Zu diesem Zweck stehen Ihnen zahlreiche Zahlungsmethoden zur Verfügung. Dazu gehören neben Paysafecard: Visa, Skril, Neteller, MiFinity, Much Better, sowie die weltweit führenden Kryptowährungen. Hier können Sie unseren Test zu den besten MiFinity Wettanbieter finden.

Wenn Sie PaysafeCard verwenden möchten, wählen Sie dies als Zahlungsoption aus und geben anschließend den Betrag ein, den Sie auf Ihr Konto einzahlen möchten.

Einzahlungsmöglichkeiten
Wetten mit Sofort ✔️
Wetten mit Giropay ✔️
Wetten mit Trustly ✔️
Wetten mit PayPal ✔️
Wetten mit Kreditkarte ✔️
Wetten mit Skrill ✔️
Wetten mit PaysafeCard ✔️
Wetten mit Neteller ✔️
Wetten mit Überweisung ✔️
Wetten mit Gutschein ✔️

Schritt 3: Mit Paysafecard Wetten bei Bet at Home abschließen und Bonus erhalten

Die Transaktionen mit Paysafecard werden Ihrem Konto sofort gutgeschrieben, sodass Sie schnell und unkompliziert Online Wetten PaysafeCard abschließen können. Suchen Sie einfach über die Bet at Home -Suchleiste nach dem Ereignis Ihrer Wahl und geben Sie Ihren Wetteinsatz ein.

Bet at Home livewette und bet at home casino erfahrungen

Wetten PaySafeCard – Dauer der Transaktionen

Wie schon erwähnt, sind Sportwetten mit PaySafeCard Einzahlung schnell abgewickelt und binnen weniger Minuten erledigt. Hier müssen sie nicht lange warten bis ihr Guthaben auf dem Wettkonto eingegangen ist.

Die PaySafeCard wird bei allen gängigen Wettanbietern akzeptiert und sorgt so für eine schnelle und unkomplizierte Einzahlung. Anders sieht es bei der Auszahlung ihrer Wettgewinne aus. Theoretisch können sie ihr Guthaben jederzeit auszahlen lassen, allerdings wird die Auszahlung erst dann möglich, wenn sie ein paysafe-Konto eröffnen.

Bet at Home Auszahlung Dauer

Auszahlungen auf die PaySafeCard sind leider nicht möglich. Aber auch das sollte kein Problem sein, denn die Eröffnung eines paysafe-Kontos ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Ein weiterer Vorteil in dem Fall ist auch, dass sich die Ein- und Auszahlungslimits erhöhen.

Wir zeigen ihnen nicht nur die einzelnen Schritte der Einzahlung, sondern auch, wie und wo sie paysafe Guthaben erwerben und es gezielt für ihre Sportwetten einsetzen. Denn neben einem hervorragendem Kundenservice, dem Sportwetten Angebot und überzeugenden Wettquoten, darf auch die Wahl der richtigen Bezahlmethode für ihre Online Wetten PaysafeCard nicht zu kurz kommen.

Nicht selten kommt es trotz erfolgreicher Wettausgänge zu Problemen mit der Auszahlung, wenn die falsche Zahlungsmethode gewählt oder diese falsch genutzt wurde. Wir helfen, ihnen diese Erfahrung zu ersparen.

🏆 Bester Wettanbieter Bet at Home
➡️ Auszahlungsquote Bet at Home
🐎 Beste Einzahlung Bet at Home
📺 Streaming Wetten Bildbet
🆕 Neuer Wettenanbieter Betway
📱 Beste Sportwetten App Bildbet
🧩 Benutzeroberfläche Bet at Home
💰 Bester Wettbonus Betway
🎁 Bestes Wettangebot Bildbet
🎮 Virtuelle Sportwetten Betway

Wettanbieter mit PaySafeCard Einzahlung- Eröffnung eines paysafe-Kontos

Sportwetten Paysafecard

Wählen sie einen Wettanbieter mit PaySafeCard müssen sie sich keine Sorgen um die Sicherheit ihrer Daten machen. Die PaySafeCard ist eine sichere und anonyme Zahlungsmethode, welche ihnen ein Maximum an Sicherheit garantiert. Durch die Tatsache, dass keine sensiblen Daten wie etwa Kreditkartennummern oder Bankverbindungen preisgegeben werden müssen, ist die PaySafeCard besonders für Spieler interessant, welche Wert auf Sicherheit legen.

Aber auch wenn sie sich dazu entschließen, ein PaySafeCard-Konto zu eröffnen, werden sie bei diesem Anbieter keine Bankdaten angeben müssen. Dazu befolgen sie einfach diese Schritte:

  1. Homepage des Anbieters aufrufen
  2. Klicken sie auf den Button “Registrieren” und wählen sie das Land aus, in dem sie wohnen
  3. Nun geben sie ihre E Mailadresse und ein selbst gewähltes Passwort ein
  4. PaySafeCard schickt ihnen im Anschluss ein Email, in welcher sie aufgefordert werden, ihre Emailadresse zu bestätigen.
  5. Jetzt geben sie ihre persönlichen Daten ein. Hierzu zählen Vor- und Nachname, Geburtsdatum- und Ort, sowie ihre aktuelle Adresse. Hier ist zu erwähnen, dass alle Angaben wahrheitsgemäß sein müssen, da diese später von PaySafeCard verifiziert werden.
  6. Der letzte Schritt der Registrierung ist die Angabe ihrer Mobilfunknummer. PaySafeCard wird ihnen hier einen 16- stelligen Sicherheitscode schicken, mit dem sie ihre Angaben bestätigen.

Der Registrierungsprozess ist nun abgeschlossen. paysafe führt nun einen Identifikationscheck durch, bei welchem der Ausweis, Reisepass oder auch Führerschein angefordert wird. Dazu klicken sie auf “Jetzt starten” und jetzt können sie ihre Dokumente hochladen. Der einfachste Weg ist, den QR Code zu scannen und im Anschluss ihren Ausweis zu fotografieren. PaySafeCard prüft ihre Dokument sofort, in der Regel dauert dies einige Minuten.

Nach erfolgreicher Verifizierung können sie nun mithilfe ihrer PaySafeCard ihr neu eingerichtetes Konto aufladen und einen Wettanbieter mit PaySafeCard aufsuchen. Jetzt können sie ihr Wettkonto aufladen und auch- je nach Buchmacher- Auszahlungen ihrer Sportwetten PaySafeCard tätigen. Der Sportwettenanbieter ZodiacBet bietet auch Wetten mit PaysafeCard an.

Vor- & Nachteile von Paysafecard Wettanbietern mit im Überblick

Paysafecard VorteileVorteile:
  • Paysafecard ist eine schnelle und einfache Online-Zahlungsmöglichkeit
  • In der Regel fallen bei der Nutzung von Paysafecard keine Gebühren seitens des Wettanbieters an
  • Das Geld wird Ihnen sofort nach der Einzahlung gutgeschrieben. Paysafecard ist eine äußerst sichere Zahlungsoption
  • Die meisten Wettanbieter bieten Paysafecard als Zahlungsmethode an
  • Sie müssen keine Konto- oder Kreditkartendaten angeben

Paysafecard NachteileNachteile:

  • Zahlungen sind über ein nur mit einem MyPaysafecard-Konto möglich
  • Die Einzahlungshöhe mit Paysafecard ist begrenzt, sehr große Einzahlungen sind nicht möglich
  • Die Verwendung von MyPaysafecard ist seit Ende 2020 nicht mehr anonym
  • Es fallen Gebühren für Abhebungen mit Paysafecard auf ein Bankkonto an
Vorteile von PaysafecardNachteile von Paysafecard

Vorteile von Paysafecard Wettanbietern

Paysafecard ist als Zahlungsmethode genial einfach, um Einzahlungen bei Paysafecard Wettanbieter wie Bet at Home vorzunehmen, müssen Sie nur die 16-stellige PIN eingeben, die Sie beim Kauf erhalten haben. 

Auch der Erwerb einer Paysafecard ist äußerst praktisch und kann ganz einfach im Alltag unternommen werden, da Paysafecards in Supermärkten, an Tankstellen oder über die Paysafecard-Website verfügbar sind.

Ebenso können Nutzer außerhalb Deutschlands Zahlungen vornehmen, ohne ihre Bankdaten bei dem jeweiligen Paysafecard Wettanbieter angeben zu müssen. Deutsche Kunden müssen allerdings ein “My Paysafecard”-Konto eröffnen, um online Wetten Paysafecard abschließen zu können. Die gute Nachricht ist, dass dies nur ein paar Minuten dauert und schnell erledigt ist.

Abschließend lässt sich sagen, dass Paysafecard als eine der sichersten Zahlungsmethoden für Online-Wetten gilt. Da keine Bankdaten eingegeben werden müssen, wird alles über die PIN abgewickelt. 

Nachteile von Paysafecard Wettanbietern

Trotz der vielen Vorteile gibt es bei Paysafecard einige Dinge zu beachten, bevor Sie eine Wette platzieren. Das Wichtigste für Kunden in Deutschland ist, wie oben erwähnt, die Notwendigkeit, sich auf der Website zu registrieren und ein MyPaysafecard-Konto zu eröffnen. Außerdem haben alle Nutzer ein Transaktionslimit, in diesem Fall 100 €, was problematisch sein kann, wenn man einen höheren Willkommensbonus anstrebt. 

Außerdem ist es nicht möglich, Guthaben vom Wettkonto auf das MyPasafecard-Konto abzuheben. Aus diesem Grund ist häufig ein zusätzliches Konto erforderlich, für das Bankdaten benötigt werden, wodurch die Anonymität, die bei dieser Option so wünschenswert ist, verloren geht.

Paysafecard Wettanbieter im Bonus Vergleich

Anbieter Willkommensbonus
Bet at Home 100 Prozent auf Transaktionen bis zu 100 Euro
Bildbet 100 Prozent auf Transaktionen bis zu 100 Euro
Xtip 100 Prozent auf Transaktionen bis zu 100 Euro
Betsafe 100 Prozent auf Transaktionen bis zu 150 Euro
888Sport 100 Prozent auf Transaktionen bis zu 100 Euro
Betway 100 Prozent auf Transaktionen bis zu 100 Euro
Bet365 100 Prozent auf Transaktionen bis zu 100 Euro
Bonus ohne EinzahlungStartguthaben

Paysafecard Wettanbieter mit Bonus ohne Einzahlung im Vergleich

Es gibt keinen speziellen Bonus für Einzahlungen mit Paysafecard. In der Regel wird diese Zahlungsmethode von Wettanbietern als Einzahlmethode für neue Sportwetten Paysafecard oder zur Inanspruchnahme des Willkommensbonus akzeptiert. Die Bedingungen dafür hängen aber letztendlich immer von der Partnerschaft zwischen Paysafecard und dem jeweiligen Wettanbieter Paysafecard Deutschland ab.

Sportwetten Paysafecard Anbieter mit Startguthaben im Vergleich

Obwohl es möglich ist, eine erste Sportwetten mit Paysafecard Einzahlung zu tätigen, werden von den Wettanbietern oft bestimmte Bedingungen gestellt. Die häufigste Bedingung ist die Festlegung von Höchst- und Mindestbeträgen für Transaktionen. Es ist jedoch wichtig zu sagen, dass dies immer vom Angebot des jeweiligen Wettanbieters mit Paysafecard und dessen Geschäftsbedingungen abhängt.

Vom kleinen Wiener Unternehmen zum weltweiten Konzern

Die PaySafeCard Wertkarten AG wurde 2000 in Wien gegründet und ist heute ein multinationaler Konzern. Das Unternehmen zählt zu den größten Anbietern von Prepaid-Lösungen weltweit und bietet seinen Kunden eine sichere und anonyme Zahlungsmethode.

Mittlerweile wird die Zahlung mit der PaySafeCard in 46 Ländern angeboten- Tendenz steigend. Die Erfolgsgeschichte von PaySafeCard ist wahrhaft beeindruckend und die Zukunft des Konzerns scheint ebenfalls sehr rosig.

Schon in den Anfangsjahren gründete die heutige Paysafe Group Tochtergesellschaften in London, Düsseldorf und Luzern. 2018 wurde das Netzwerk weiter ausgebaut und mit der Partnerschaft mit Google wurde PaySafeCard zum offiziellen Zahlungsanbieter der Google Play Store. Zahlungen mit der PaySafeCard gehören zu den beliebtesten und sichersten Zahlungsarten im Internet.

Neben Sportwetten PaySafeCard werden auch Online-Zahlungen in mehr als 30.000 Shops akzeptiert. Großen Zuwachs erhielt PaySafeCard durch die Einführung von my PaySafeCard. Mit diesem Dienst können Kunden ihre PaySafeCard wertsteigernd verwenden und sofortige Online-Zahlungen tätigen. Heute ist PaySafeCard in mehr als 40 Ländern vertreten.

Insbesondere bei Sportwetten Fans kommen Wettanbieter mit PaySafeCard Einzahlung sehr gut an, da keine Bankdaten oder Kreditkarteninformationen benötigt werden, wodurch ein Maximum an Anonymität und Sicherheit gewährleistet wird. Die PaySafeCard kann als Erfolgsgeschichte bezeichnet werden, welche auch weiterhin wachsen wird. Denn immer mehr Internet User entscheiden sich, ihre Zahlungen über diese Prepaid-Lösung abzuwickeln. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass eine weitere beliebte Zahlungsmethode Lastschrift Wetten ist.

Wieso Bet at Home unser Testsieger im Paysafecard Wettanbieter Deutschland Vergleich ist:

Bet at Home hat sich als Online Wettanbieter mit einem umfangreichen Wettangebot bewährt. Zwar hat der Anbieter einen besonderen Fokus auf Fußball, bietet Kunden aus Deutschland aber auch die Möglichkeit, beispielsweise auf Eishockey, Volleyball, Tennis und weitere, exotische Sportarten zu wetten. Besonders hervorzuheben ist der Wettkonfigurator, der es den Nutzern ermöglicht, ihre eigenen Wetten Paysafecard zu platzieren, die Quoten zu erhöhen oder mit niedrigeren Quoten zu arbeiten, wenn sie Wert auf eine größere Sicherheit legen. 

Darüber hinaus punktet Bet at Home mit einem fairen Bonusangebot, d.h. es gibt einen klassischen 100 % Einzahlungsbonus auf die erste Sportwetten mit Paysafecard Einzahlung für Neukunden. Der maximale Bonusbetrag dieses Anbieters beträgt 100 €, was bei einer Einzahlung von nur 100 € eine Aufstockung des Wettkontos auf 200 € bedeutet.

Bei Bet at Home handelt es sich um einen seriösen Anbieter mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche, einem einzigartigen Wettkonfigurator und zahlreichen Zahlungsmethoden, bei denen insbesondere Paysafecard durch seine Schnelligkeit und Einfachheit bei Transaktionen hervorsticht.

Bet at Home Bonus

Beste Wettanbieter Paysafecard Auszahlungsquoten: Wie  Sie die besten Wettquoten bei Paysafecard Wettanbietern finden: 

Wettanbieter Auszahlungsquoten
Bet at Home 93-95,4 %
Bildbet 94,04 %
Xtip 92 – 93 %
Betsafe 90,5- 92,91 %
888Sport 92 %
Betway 88,08 %
Bet365 93 %

Fußballwetten sind die beste Wahl

Bet at Home Fussballwetten online

Die Quoten, die in den großen Fußballligen und bei interkontinentalen Turnieren vergeben werden, liegen in der Regel weit über dem DurchschnittDa es sich bei dieser Sportart um die mit Abstand beliebteste Sportart für Online-Wetten Paysafecard handelt, sollten Nutzer, die das Beste aus ihren Paysafecard-Transaktionen herausholen möchten, in erster Linie auf Fußballspiele setzen.

Realistische Erwartungen haben

Es gibt keinen Wettanbieter, der immer die absolut besten Quoten zu bieten hat. Um das Beste aus dem Online-Glücksspiel herauszuholen, sollte man sich im Vorfeld gut informieren. Dies erleichtert den Vergleich der Quoten bei seriösen Anbietern wie Bet at Home , die konstant hohe oder überdurchschnittliche Quoten haben.

Tennis bietet großartige Möglichkeiten

Ein weiterer Trend bei den Wettliebhabern in Europa und der ganzen Welt ist es, auf die wichtigsten Tenniswettbewerbe der Welt zu wetten. Für Fans dieser Sportart ist es immer eine lukrative Möglichkeit, regelmäßig die Tennisabteilungen der Wettanbieter zu besuchen. Da PaysafeCard-Transaktionen sofort ausgeführt werden, können Sie jederzeit die besonders lukrativen Quoten dieser Sportart nutzen.

Sportwetten PaySafeCard und der Vergleich zu anderen Zahlungsarten

Wettanbieter mit PaySafeCard Einzahlung zählen zu den beliebtesten Buchmachern im Internet. Doch wie schneiden sie im Vergleich zu anderen Zahlungsarten ab? Bei Kreditkarten und Banküberweisungen werden sensible Bankdaten an die Wettanbieter übermittelt.

Dies birgt das Risiko, dass diese Daten von Dritten missbraucht werden könnten. Auch bei Sofortüberweisungen werden sensible Bankdaten an den Buchmacher übertragen. Bei der PaySafeCard geschieht dies nicht. Dennoch gibt es auch hier einige Nachteile zu verzeichnen. So bieten nicht alle Wettanbieter mit PaySafeCard Einzahlungen an.

Einige akzeptieren auch nur Ein- aber nicht Auszahlungen. Zudem können Auszahlungen mit der PaySafeCard, im Gegensatz zu anderen Zahlungsmethoden, einige Tage dauern, da diese von den Mitarbeitern manuell geprüft werden. Auch benötigen sie hierfür ein paysafe Konto. Das kann bis zu fünf Tage in Anspruch nehmen.

Bei anderen Buchmachern wiederum ist die maximale Sportwetten PaySafeCard Einzahlung streng limitiert, was ein entscheidender Nachteil für Highroller ist. Zudem schließen manche Online Bookie Sportwetten mit PaySafeCard Einzahlung vom Bonussystem aus, wodurch sich viele Spieler benachteiligt fühlen.

Seit der Einführung des Glücksspielvertrages in Deutschland sind keine anonymen Sportwetten mit PaySafeCard Einzahlung mehr möglich. Somit ist die Registrierung eines paysafe Kontos erforderlich. Dennoch werden die sensiblen Bankdaten nicht an den Buchmacher übermittelt, wodurch Wettanbieter mit PaySafeCard weiterhin sehr beliebt sind.

Die beliebtesten Zahlungsmethoden für Sportwetten

Die Beliebtesten Zahlungsmethoden Für Sportwetten

Das die Wahl auf Wettanbieter mit PaySafeCard Einzahlung sicher ist, haben wir bereits festgestellt. Sie ist sicher, seriös und legitim. Zudem schätzen User die Anonymität, welche die Zahlung mit der PaySafeCard bietet. Doch wie schneiden andere Zahlungsmethoden im Vergleich zur Prepaid-Lösung ab? Welche Sportwetten Zahlungsmöglichkeiten stehen noch zur Verfügung? Wir haben einen direkten Vergleich der beliebtesten Zahlungsmethoden für Online Wetten durchgeführt.

Kreditkarten

Die Zahlung mit Kreditkarten wie Visa und Mastercard ist schnell, einfach und vor allem sicher. In den vielen Fällen bieten Buchmacher diese gebührenfrei an und die Transaktion ist in Minuten erledigt. Auszahlungen hingegen dauern meist bis zu drei Tage.

Die Einzahlung per Bank wird bei vielen Online Buchmachern angeboten. Die Transaktion selbst ist kostenlos, allerdings dauert sie länger als Kreditkartenzahlung und der Buchmacher erhält alle sensiblen Bankdaten. Das lässt die Zahlungsmethode zu einem weniger attraktiven Angebot werden.

Sofortüberweisung

Auch diese Zahlung wird von vielen Buchmachern angeboten. Die Transaktion ist in der Regel kostenfrei und wird sofort auf das Wettkonto gutgeschrieben. Dem Buchmacher wird auch hier die Bankverbindung übermittelt. Daher birgt diese Zahlungsmethode das gleiche Risiko wie die Banküberweisung. Die Auszahlung ist vergleichbar wie die von Sportwetten Giropay Zahlungen, diese erfolgt auch auf das Bankkonto.

Skrill

Die Einzahlung wird in der Regel schnell abgewickelt und ist innerhalb weniger Minuten auf dem Wettkonto verfügbar. Allerdings muss Vorab ein Skrill Konto eröffnet werden. Der Vorteil hier ist, dass die meisten Wettanbieter Skrill als Zahlungsmethode akzeptieren. Der Nachteil bei Skrill ist, dass viele Anbieter eine Gebühr für Auszahlungen erheben und vom Bonussystem, im Gegensatz zu einem Wettanbieter mit Apple Pay, ausschließen.

Neteller

Neteller funktioniert ähnlich wie Skrill. So ist die Einzahlung per Neteller wie bei Skrill schnell und unkompliziert. Allerdings wird auch hier eine Gebühr für Auszahlungen erhoben. Zudem werden Neteller Einzahlungen von vielen Online Buchmachern nicht für das Willkommensangebot akzeptiert.

Paypal

Paypal ist die beliebteste Zahlungsmethode im Sportwetten Bereich, da Paypal einen Käuferschutz bietet. So ist die Einzahlung per Paypal sehr sicher. Allerdings werden Auszahlungen oftmals mit einer Gebühr belegt und nicht alle Buchmacher akzeptieren Paypal als Zahlungsmethode. Oftmals bieten Buchmacher aber für die Nutzung von Paypal einen “Paypal Bonus” an. Dieser besagt, dass der Spieler einen gewissen Betrag seiner Einzahlung als zusätzliches Guthaben erhält.

Bitcoin

Die virtuelle Währung Bitcoin und andere Kryptowährungen werden immer beliebter. Viele Sportwettenanbieter akzeptieren diese als Zahlungsmethode. Da der Kurs von Bitcoin ständig schwankt, ist es wichtig bei den Wetten mit Bitcoin den aktuellen Kurs zu beachten. Die Einzahlung wird in der Regel sehr schnell gutgeschrieben, allerdings werden Auszahlungen mit Bitcoin oft nicht angeboten.

Giropay

Giropay wird vor allem in Deutschland angeboten. Das Online Banking wird durch die Bank oder Sparkasse angeboten und ist sehr sicher. Allerdings ist eine Auszahlung wiederum nur möglich, wenn der Spieler sein Bankkonto bei dem entsprechenden Buchmacher hinterlegt hat. Der Vorteil bei der Zahlung mit Giropay ist, dass die Transaktion über das eigene Bankkonto abgewickelt wird und kein zusätzliches Konto erforderlich ist.

Apple Pay:

Die Einzahlung wird per iPhone oder iPad durchgeführt. Die Transaktion ist sehr schnell und einfach und zudem kostenlos. Spieler die mit Apple Pay Geld auf ihr Kundenkonto einzahlen wollen, müssen zunächst die entsprechende App auf ihr Apple Gerät herunterladen. Dann können sie bequem per Fingerabdruck oder Face-ID Geld auf ihr Wettkonto einzahlen. Allerdings bieten nur wenige Buchmacher diese Zahlungsmethode an. Auch Auszahlungen sind per Apple Pay nicht immer möglich.

Wie unschwer zu erkennen ist, bringt jede Zahlungsmethode ihre eigenen Vor- und Nachteile mit sich. Daher ist es wichtig, vor der Einzahlung genau zu überlegen, welche Zahlungsmethode am besten zum eigenen Spielverhalten passt.

Alle oben aufgeführten Zahlungsarten zählen aber zu den sicheren Methoden und werden von seriösen Anbietern angeboten. Welche zu ihren favorisierten Zahlungsmitteln zählt, bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Wichtig ist nur, dass die persönlichen Daten immer sicher sind und der Buchmacher mit diesen verantwortungsvoll umgeht.

Unser Wett Vergleich hilft ihnen bei der Auswahl des passenden Buchmachers und bei der Suche nach der für sie passenden Zahlmethode. Da dieser Bericht aber explizit das Thema Wettanbieter mit PaySafeCard behandelt werden wir uns nun dieser Zahlungsmethode wieder zuwenden.

Wettanbieter mit PaySafeCard ist eine Alternative zu anderen Zahlungsmethoden

Bei vielen Buchmachern ist die PaySafeCard auch als Auszahlungsmethode verfügbar. Daher sollte diese bei der Wahl des passenden Wettanbieters mit in Betracht gezogen werden. Denn sie verspricht erst einmal eine gute Wahl zu sein, wenn es darum geht schnell Sportwetten mit PaySafeCard Einzahlung zu tätigen.

Durch die schnelle, zumeist kostenlose und einfache Durchführung ist diese Zahlungsmethode bei den Spielern sehr beliebt. Darüber hinaus, können sie alle weiteren Onlinekäufe über die PaySafeCard abwickeln und gleichzeitig Treuepunkte sammeln, die später in attraktive Prämien eingetauscht werden können. Außerdem können sie ihre Sportwetten PaySafeCard Einzahlungen von allen Geräten aus vornehmen.

Unabhängig ob sie am Computer oder mobil ihre Wetten platzieren möchten, die PaySafeCard wird immer als Zahlungsmethode akzeptiert. Zudem verschaffen sie sich einen kompletten Überblick, wenn sie sich die PaySafeCard App herunterladen. Diese steht für die Betriebssysteme Android und iOS zur Verfügung und wird kostenlos angeboten.

Die PaySafeCard selbst, können sie in der Regel in Supermärkten, Kioske und Tankstellen erwerben, was ein weiterer Vorteil ist. Mittlerweile ist die PaySafeCard auch online erhältlich, somit sparen sie sich zu später Stunde oder bei Wind und Wetter den Weg zum nächsten Verkaufsstand. Der offizielle Distributor WKV, bietet die PaySafeCard in verschiedenen Wertstufen zwischen 5 € und 100 € an. Hier können sie mit einer online Bezahlmethode wie Kreditkarten oder e- Wallets wie Neteller und Skrill die PaySafeCard bezahlen. Wie sie sehen, stehen ihnen drei verschiedene Optionen zur Verfügung, um eine PaySafeCard zu erwerben, welche sie dann für Sportwetten nutzen können. Eine der besseren Alternativen zu Paysafecard Wetten sind die Astropay Wetten.

Unsere Erfahrungen und Empfehlungen für Paysafecard Wettanbieter: Fazit des Wettanbieter Paysafecard Vergleichs 

Aus unserer Erfahrung können wir sagen, dass Paysafecard für Wetteinzahlungen hervorragend geeignet ist. Sie können die Prepaid-Karten in einer Vielzahl von Geschäften erhalten und sie jederzeit schnell, einfach und sicher verwenden. 

Der einzige Nachteil für deutsche Kunden ist der Verlust der Anonymität aufgrund des neuen Glücksspielvertrags. Bei Einzahlungen muss klar sein, wer die Zahlung vornimmt, daher ist es für deutsche Nutzer zwingend erforderlich, ein Konto bei MyPaysafecard zu eröffnen. Dies gilt besonders für seriöse und lizenzierte Wettanbieter wie Bet at Home , die über ein sehr großes Angebot an Wettmöglichkeiten verfügen. Neben Paysafecard gibt es auch noch andere Zahlungsmethoden und alternativ können Sie auch die Wettanbeiter mit Apple Pay ausprobieren oder Sportwetten Giropay. Wir hoffen auch euch geholfen zu haben, neue Wettanbieter mit Paysafecard so auch einige gute deutsche Wettanbieter mit Paysafecard zu finden.

100€ für Neukunden

29/06/22

100€ für Neukunden

  • Große Auswahl
  • Attraktive Quoten
  • 5€ Gutschein bei Anmeldung
9.5
Bonus Code einlösen
Kopiert
Bonus Erhalten
10

Paysafecard Wettanbieter: Häufig gestellte Fragen

Gibt es eine Gebühr für Wetten mit Paysafecard?

Was passiert, wenn ich meine Paysafecard PIN verliere?

Kann eine Paysafecard PIN an jemanden weitergegeben werden, um sie auf Glücksspielseiten zu verwenden?

Gibt es einen Bonus für Sportwetten Paysafecard?

Welche Buchmacher akzeptieren die PaySafeCard?

Welche Vorteile hat die PaySafeCard gegenüber anderen Zahlungsmethoden?

Ist die PaySafeCard auch für Auszahlungen geeignet?

Wie lange dauert eine Auszahlung mit der PaySafeCard?

Ist eine Registrierung beim Buchmacher notwendig?

Kane Pepi

Bin als britischer Forscher auf Finanzen, Online Wetten und Algorithmische Predictive Analytics spezialisiert. Ich wohne derzeit in Malta, aber meine Arbeit kann man überall online finden. Meine Artikel findet ihr auf Seiten wie Wettanbieterbonus, Wette.de, inside Bitcoins, Motley Fool und weitere. Ich teile gerne mein Wissen mit euch, damit Sie besser in diesen Gebieten werden könnt.